DORTEX Design-Award macht Pause

Kreative Pause beim Preis für Menschen mit kreativen Ideen

Nach fünf ereignisreichen Jahren, tollen Einsendungen und spektakulären Preisträgern machen wir eine schöpferische Pause. Schauen Sie doch im nächsten Jahr wieder vorbei.

Wir bedanken uns ganz herzlich für das große Interesse der Teilnehmerinnen und und die Unterstützung unserer Juroren und Sponsoren!

Hier finden Sie Impressionen aus den vergangenen Ausschreibungen:

Die Jury-Sitzung 2018 wurde am 13. März im Livestream-Sender blabla.cafe live übertragen.

Mitmachen konnte jeder Handarbeits-Fan, der sich der Herausforderung stellt, eigene phantasievolle Entwürfe mit kreativen Techniken im Textilbereich selbst umzusetzen. Ganz gleich, ob mit Wolle gestrickt oder gehäkelt, mit Nadel und Faden geschneidert oder mit Stoff und Filz kunstvoll gefertigt!
Prämiert wurden die besten Kreativarbeiten in sechs Kategorien sowie der Sonderkategorie „Best Youngster“, dem Nachwuchs-Sonderpreis für Kreative unter 18 Jahren.

Hier ein paar Eindrücke dem Jahr 2017:

Gesucht wurden individuelle Entwürfe mit kreativen Techniken. Stricken, Häkeln, Quilten, Nähen, Weben, Filzen, Upcycling oder Re-Design – alles war erlaubt. Ausgezeichnet wurden nicht die Entwürfe, sondern die Menschen, die dahinterstehen.

Neben dem Titel „Preisträger DORTEX Design-Award“ erhielten die Sieger Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro welche für den weiteren Ausbau des Ateliers bzw. der Kreativ-Werkstatt genutzt werden konnten.