Schlagwort-Archive: Kinder

Latz – Bianca B., Stuttgart

Latz1Thema: Nützliche und praktische Accessoires rund ums Kind aus Baumwolle
Ich nähe sehr viel, besonders Kinderkleidung selbst, am liebsten aus dehnbaren Materialien wie Jersey, aber besonders haben es mir klassische Baumwollstoffe bzw. Popeline angetan.
Ein Traum was Haptik, Strapazierfähigkeit und Waschbarkeit angeht.
Leider finde ich wird dieser Stoffart, gerade im „Kinderbereich“, viel zu wenig Aufmerksam geschenkt und deshalb habe ich es mir zu Ziel gesetzt nützliche Accessoires, die man gebrauchen kann, wenn man Kinder hat, aus diesem tollen Material zu nähen. Weiterlesen

Im Traum kann ich fliegen – Yvonne H., Calau

1 (Copy)Wir erwarten, interpretieren, fordern oder maskieren manchmal unsere Kinder, sodass wir ganz vergessen, was für wundervolle Gedanken und eigene Vorstellungen unsere Mäuse haben.

Ich sehe mein Kind im Regen in einer Pfütze sitzen und denke an die Wäsche, eine Erkältung und die Dreckkruste, die ich ihr abkratzen werden muss..Und Zeit ist auch keine, man muss ja noch so viel erledigen und das Kind macht Unsinn. Doch, sie sitzt dort.. fühlt das Wasser in ihren Schuhen zwischen die Zehen laufen, hört den Regen der melodisch um sie herum tanzt, sieht wie kleine Wellen entstehen, wenn sie mit der flachen Hand in die Pfütze patscht. Aufregend! Neu! Intensiv!

Und ich bin ein bisschen neidisch, denn mein Kopf ist voller anderer Sachen, „wichtiger“ Sachen.

Lange habe ich immer darauf geachtet, ein vorbildliches Töchterchen vorweisen zu können, um als Alleinerziehende nicht in Missgunst zu fallen. Sie hat sich bemüht, sich benommen, doch im Inneren ist ihre Welt viel bunter, was ich zu oft vergessen habe.
Weiterlesen

„Verändere das Leben eines Kindes – und du veränderst die Welt“ – Kreation 3 – Daniela K., Norden

20180111_151347Im Jahr 2013 habe ich die Celebrate Hope Ministries Uganda kennengelernt – Hilfe zur Selbsthilfe. Der afrikanische Pastor, der dieses Projekt ins Leben gerufen hat, wohnte für ein Wochenende bei uns. Seine Vision für Menschen in seinem Heimatdorf hat mich fasziniert: in Rakai/Uganda eine arme Familie mit monatlich 25 Euro zu unterstützen, damit sie eine Kaffeeplantage anbauen können und ihr Kind zur Schule schicken zu können.
Inzwischen wird der Kaffee vor Ort geröstet und verkauft – und das Ergebnis ist großartig. Ich habe nie besseren Kaffee getrunken!
Weiterlesen

„Verändere das Leben eines Kindes – und du veränderst die Welt“ – Kreation 2 – Daniela K., Norden

20180105_104724Im Jahr 2013 habe ich die Celebrate Hope Ministries Uganda kennengelernt – Hilfe zur Selbsthilfe. Der afrikanische Pastor, der dieses Projekt ins Leben gerufen hat, wohnte für ein Wochenende bei uns. Seine Vision für Menschen in seinem Heimatdorf hat mich fasziniert: in Rakai/Uganda eine arme Familie mit monatlich 25 Euro zu unterstützen, damit sie eine Kaffeeplantage anbauen können und ihr Kind zur Schule schicken zu können.
Inzwischen wird der Kaffee vor Ort geröstet und verkauft – und das Ergebnis ist großartig. Ich habe nie besseren Kaffee getrunken! Weiterlesen

„Verändere das Leben eines Kindes – und du veränderst die Welt“ – Kreation 1 – Daniela K., Norden

20180105_104640Im Jahr 2013 habe ich die Celebrate Hope Ministries Uganda kennengelernt – Hilfe zur Selbsthilfe. Der afrikanische Pastor, der dieses Projekt ins Leben gerufen hat, wohnte für ein Wochenende bei uns. Seine Vision für Menschen in seinem Heimatdorf hat mich fasziniert: in Rakai/Uganda eine arme Familie mit monatlich 25 Euro zu unterstützen, damit sie eine Kaffeeplantage anbauen können und ihr Kind zur Schule schicken zu können.
Inzwischen wird der Kaffee vor Ort geröstet und verkauft – und das Ergebnis ist großartig. Ich habe nie besseren Kaffee getrunken! Weiterlesen