Schlagwort-Archive: Damengeldbörse

Die Edle – Gabriele R., Castrop-Rauxel

Die Edle von der Seite (Copy)Über meine Therapie als Borderlinerin bin ich aufs Malen gekommen, wobei mich das Fluid Painting am meisten fesselt und begeistert. Dieses Hobby hilft mir meine negativen Gedanken und Gefühle in kreative Energie umzulenken. So entstanden im Laufe der Zeit eine Menge an Bildern und auch Skulpturen.

Über eine Facebook Tauschbörse tauschte ich ein Bild von mir gegen eine selbstgenähte Tasche. Aus diesem Tauschvorgang entstand eine tiefe und innige Freundschaft. Nach einiger Zeit schenkte mir diese neue Freundin ihre „alte“ Nähmaschine Namens „Gudrun“.  

Ich fing auch sofort an mit dem nähen. Aufgrund meiner Erkrankung war es mir nicht möglich Nähkurse aufzusuchen, so dass ich mir unter Zuhilfenahme des Internets das Nähen selber beibrachte.

Nachdem ich anfänglich einige Kleidungstücke für mich genäht hatte, bin ich auf Schnittmuster für Taschen und Geldbörsen gestoßen und fragte mich ob ich darüber zwischen dem Malen und dem Nähen eine Verbindung schaffen könnte.

Nach einigen Versuchen war es dann so weit mein erstes Portemonnaie, bei dem die Außenteile durch Fluid Painting  gestaltet wurden war fertig.

Weiterlesen

Die Große – Gabriele R., Castrop-Rauxel

Die Große von innen detail (Copy)Über meine Therapie als Borderlinerin bin ich aufs Malen gekommen, wobei mich das Fluid Painting am meisten fesselt und begeistert. Dieses Hobby hilft mir meine negativen Gedanken und Gefühle in kreative Energie umzulenken. So entstanden im Laufe der Zeit eine Menge an Bildern und auch Skulpturen.

Über eine Facebook Tauschbörse tauschte ich ein Bild von mir gegen eine selbstgenähte Tasche. Aus diesem Tauschvorgang entstand eine tiefe und innige Freundschaft. Nach einiger Zeit schenkte mir diese neue Freundin ihre „alte“ Nähmaschine Namens „Gudrun“.  

Ich fing auch sofort an mit dem nähen. Aufgrund meiner Erkrankung war es mir nicht möglich Nähkurse aufzusuchen, so dass ich mir unter Zuhilfenahme des Internets das Nähen selber beibrachte.

Nachdem ich anfänglich einige Kleidungstücke für mich genäht hatte, bin ich auf Schnittmuster für Taschen und Geldbörsen gestoßen und fragte mich ob ich darüber zwischen dem Malen und dem Nähen eine Verbindung schaffen könnte.

Nach einigen Versuchen war es dann so weit mein erstes Portemonnaie, bei dem die Außenteile durch Fluid Painting  gestaltet wurden war fertig.

Weiterlesen