Schlagwort-Archive: Baumwollgarn

Das große Mahl – Franziska H.-S., Augsburg

IMGP0239 (Copy)Es begann mit einem übriggebliebenen Baumwollgarn und der Suche nach einem Hähnchenrezept in einem Kochbuch.
Durch das Foto inspiriert wuchs die Idee ein Hähnchen zu häkeln. Aus dem Hähnchen wurde dann allerdings eine Ente, es gesellten sich Klöße und Gemüse dazu.
Der erste Teller war fertig!

Es folgte eine Forelle blau, ein Hummer im Salatbett, ein Schweinskopf mit Blut- und Leberwürsten, eine Wurstplatte und……
Die Tafel wuchs Teller um Teller. Es machte riesigen Spaß, längst waren alle Reste verarbeitet und die Suche nach außergewöhnlichen Baumwollfarben in sämtlichen Handarbeitsläden in In- und Ausland begann.

Nun ist die Tafel 1m breit und 3,20m lang.

Weiterlesen