Einsendungen Kostüm-Design 2015, Preisträger 2015

Meerjungfrau – Zippora Z., Schwanau

1Der ,,Meerjungfrauen“ – Stil hat es mir angetan:
Ein enges langes Kleid, welches erst an den Knien weiter und opulenter wird.
Rot wurde gewählt, da es eine wunderbar auffallende Farbe ist und für Selbstbewusstsein steht.
Durch den tiefen Rücken- und Vorderausschnitt wird dies noch betont.
Ein inspirierendes Beispiel aus ,,Tribute von Panem“ war das Feuerkleid, welches, durch Drehen der Trägerin, zu brennen beginnt.
Auch in Pretty Woman steht das rote Kleid im Vordergrund und symbolisiert Weiblichkeit.

Der Schnitt für das Kleid habe ich selbst erstellt.

Der tüllartige Rosenstoff wurde mit einem roten Taft unterlegt, zudem ist das Kleid komplett gefüttert. An dem V-Ausschnitt vorne wurden kleine silberne Perlen angenäht. Über die Schleppe aus Taft wurde Tüll gelegt, welcher an einigen Stellen an die Saumkante der Schleppe genäht wurde.

Insgesamt ist das Kleid eher für einen großen Auftritt geeignet, z.B. für Prominente auf dem roten Teppich.


Weitere Einsendung: Sissi


 

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

5 Kommentare zu “Meerjungfrau – Zippora Z., Schwanau

  1. Hannah Wieners

    Ich bin vollkommen überwältigt von dieser Meerjungfrau!
    Ich meine, der Stoff ist schon zum verlieben und er fällt perfekt. Ich bin verliebt, der Rückenausschnitt macht es einfach aus. Eigentlich ist es der ganze Schnitt von dem Kleid. Das tolle ist auch, dass es einen wirklich in eine Meerjungfrau verwandelt. Unglaublich gut …

    Antworten
  2. Teresa

    Ein Traum aus rot!
    Die Liebe und Kraft sprüht in diesem kleid!
    Es zaubert mir ein lächeln auf die Lippen!
    Es versprüht gute Laune!
    Von solch einer Gabe kann ich nur träumen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.