Best of Textilkunst 2018, Endrunde 2018

Haarband – Marie K., Wien

Haarband_2Haarband

Freunde spendeten Material und Inhalte. Das Verweben der Haare wurde begleitet von der Anwesenheit der ehemaligen TrägerInnen.
Haare brauchen Zeit um zu wachsen. Sie schenkten mir diese Haare und teilten mit mir die Zeit die ich zum Weben brauchte. Es ist ein Versuch Freundschaften einen materiellen Anker zu geben. Das Material besteht aus einem Baumwoll-Leinengarn für die Kette und für den Schuss wurden Menschenhaare, Hundehaare sowie den Baumwoll-Leinengarn verwendet.

Die Maße sind variabel und Arbeit entstand von 2016-2017.


Weitere Einsendungen:
Hände
Schweigt und wächst

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.