Best of Textilkunst 2017

Quilt – Sandra G., Oberhausen

IMG-20161127-WA0010 (Copy)Mein Name ist Sandra, ich wohne in Oberhausen, bin 42 Jahre alt und habe 2 große Töchter. Als die noch kleiner waren, habe ich angefangen zu nähen-erst Kleidung und Karnevalskostüme, aber vor etwa 15 Jahren habe ich dann das Nähen von Quilts und anderen Patchworkarbeiten für mich entdeckt. Ich habe schon viele Decken und Wandbehänge, aber auch Taschen und Stofftiere genäht. Letztes Jahr hatte ich dann einen sehr schönen Anlass, denn ich bin Patentante des Babys von meinem Bruder und seiner Frau geworden.

Die kleine Valeria wurde im Juli 2016 geboren. Für das Motiv wünschte sich mein Bruder sein Lieblingstier, einen Elefanten. Dieses Tier ist stark und ein schönes Symbol fürs Leben und Familie. Da zum Zeitpunkt des Stoffkaufes noch nicht feststand, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, waren neutrale Farben gewünscht, gerne etwas mit beige oder braun, da die Kinderzimmermöbel braun-weiß sind. Türkis gefiel auch als neutrale Farbe, dazu habe ich dann noch orange ergänzt, damit es ein bisschen bunter wurde. Das passende grün für die Wiese habe ich dann länger gesucht. Die meisten Stoffe habe ich dann letztes Jahr auf der Creativa gefunden.

Das Muster habe ich mir selber ausgedacht und berechnet, die bunten Ecken habe ich zuerst genäht, dann auf dem Mittelteil die Elefanten appliziert. Die Elefanten sind unterschiedlich groß, links der große Papa, in der Mitte die etwas kleinere Mama und rechts das kleine Kind. Die Elefanten halten den Schwanz des Vordermannes im Rüssel, der aus einer Kordel besteht. Die Ohren sind plastisch und beweglich.

Der Wandbehang besteht, wie ein klassischer Quilt, aus dem zusammengenähten Top, einem Vlies in der Mitte und der Rückseite. Die Stoffe sind alle aus hochwertiger Baumwolle, das Vlies ist ewas dünner, da es ja nur ein Wandbehang ist.

Die drei Lagen sind durch das Quilten miteinander verbunden, ich habe dabei die Wiese angedeutet und es ansonsten eher schlicht gehalten, da der Augenmerk auf den Elefanten liegen soll. Das Binding bildet den Abschluß und ist mit Hand angenäht worden. Es nimmt den Stoff des Mittelteils noch einmal auf.

Der Quilt kam bei Mama und Papa gut an und hängt jetzt über der Wickelkommode von Valeria.

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.