Best of Textilkunst 2017

quetschbar – Kira F., Oer-Erkenschwick

005_Kira Froese_quetschbar (Copy)Meine Interpretation des Wortes „quetschbar“ entsteht aus dem deutschen Wort „quetschen“ und dem niederländischen Wort „kwetsbaar“ (verletzlich). Ein textiles Lebewesen wird in eine Form gezwängt, aus der es sich nicht selbst befreien
kann und somit hilflos und verletzbar ist.

Dimension: 70 x 68 x 50 cm

Material: Spülmaschine, Sprühfarbe, Textil

Jahr: 2015

www.kira-froese.com

 Weitere Einsendung(en):

pandemie – Kira F., Oer-Erkenschwick

untitled – Kira F., Oer-Erkenschwick

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.