Best of Textilkunst 2017

„Moonlight“ Ohrringe – Tatiana S., Essen

Nr_1_DSC00713_Ohrringe “Moonlight“ sind aus hochwertigem italienischen Viskose Soutache (speziell geflochtenem Textilschnur mit 2 Basis-Fäden) gefertigt. Um die optimale Symmetrie und  Qualität habe ich meine eigene Nähmethode verwendet.

Herzstücke der Ohrringe sind blau schimmernde Mondsteine. Schon immer glaubten die Menschen an die heilende Kräfte und positive Wirkung des Mondsteins vor allem auf das weibliche Geschlecht. Man glaubt an die fruchtbarkeitsfördernde und ausgleichende  Wirkung, sowie Stärkung der Intuition durch den Gebrauch von diesem faszinierenden Stein. Für die Verstärkung dieser Wirkung kann Mondstein angeblich im Mondlicht „aufgeladen“ werden. Daher kommt der Name „Moonlight“, den ich für die Ohrringe ausgesucht habe.

Soutache als Material ist noch relativ unbekannt in Deutschland. Eine der größten Verkaufsketten für DIY-Materialien „Idee“ kennt Soutache noch nicht. Noch sieht man die Schmuckstücke aus Soutache weder bei Events, noch im Fernsehen. Meines Erachtens hat das Material vor allem für Schmuckdesigner ein großes Potenzial an Kreativität, da dessen Flexibilität und  Kombinationsmöglichkeiten mit Edelsteinen und Kristallen endlos sind. Etwas bekannter ist Soutache in Frankreich und Italien.

Materialien: Soutache, Mondstein, synthetische Opale, Swarovski Kristalle, Swarovski Crystal Pearls, Fäden, rhodiniertes Silber 925, Zirkon Steine, Kunstleder.

Länge der Ohrringe ist 69 mm, Breite 38 mm

Entstehung

Meine Leidenschaft für Schmuckdesign ist relativ neu und beginnt im Jahr 2016. Es war sofort klar, dass ich ein ideales Hobby für mich gefunden habe, denn ich konnte nicht aufhören und lernte sehr schnell. Fast sofort fing ich an, eigene Formen und Fantasien umzusetzen, sowie eigene Tricks und Methoden bei der Schmuckherstellung zu entwickeln. Mein Wunsch ist es, einzigartige, fantasievolle und außergewöhnliche Designs zu entwickeln, welche interessante Kombinationen der einzelnen hochwertigen Elementen darstellen (z.B. Textil und Perlenweben, Edelsteine und Soutache, handbemalte Halbedelsteine und Swarovski Kristalle). Derzeit nutze ich vorzugsweise Zirkon Steine, Swarovski Kristalle, Textilelemente wie Viskose Seide und Soutache, Halbedelsteine (u. A. von mir und anderen Künstlern handbemalt), rhodiniertes Silber, Miyuki und Toho Perlen von höchster Qualität. Ende 2016 habe ich ein kleines Shop auf Etsy eröffnet, welches im Januar mit den ersten Kreationen gefüllt wurde. Meine hauptberufliche Beschäftigung ist Softwareentwicklung für die Energiewirtschaft. Ich hoffe, mit der Zeit, mehr und mehr Zeit dem Schmuckdesign widmen zu können und es zu meinem Hauptberuf zu machen.

Inspiration

Die meisten meiner Kreationen sind von Materialien inspiriert. Ich lege meine Lieblingsmaterialien vor mir aus und fange an, sie auf unterschiedlichsten Arten und Weisen zu kombinieren, neue harmonische Formen zu suchen und neue Verbindungsmöglichkeiten einzelner Elemente zu testen. Ich finde es immer wieder interessant, unterschiedliche Farben zusammen zu sehen. Viele meiner Farbkombinationen sind von der Natur inspiriert. Zum Beispiel wähle ich oft blau, violett und lila zusammen mit grün, weil ich dabei an meine Lieblingsblumen denke.

Am wichtigsten ist für mich die höchste Qualität meiner  Kreationen. Meine Aufmerksamkeit gilt jedem noch so kleinen Detail. Deshalb wähle ich nur die hochwertigen und langlebigen Komponenten, achte auf Allergiepotenzial und überprüfe jede einzelne Perle, die ich verarbeite.

 

Weitere Einsendungen:

„Crystal Pearl Pyramids“ Ohrringe – Tatiana S., Essen

„Black Pearl“ Ohrringe – Tatiana S., Essen

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.