Best of Textilkunst 2017

Die Hüterin der alten Handarbeitskunst – Christine B., Hamburg

Die Hüterin 1 (Copy)Diese Arbeit entstand als zweites Projekt. Alte Handarbeitstechniken sind im Begriff
verloren zu gehen. So habe ich ein kleines Denkmal gestrickt. Das Material ist sehr dünne weiße Baumwolle. Ich verwende Stricknadeln, die für die Wolle viel zu dick sind, so dass zwischen den Maschen Freiräume entstehen. Es wechseln sich einfache Maschen mit Lochmuster in unregelmäßiger Folge ab.Die äußere Form sind Strickhandschuhe mit sehr langen Fingern, die ein Kokon bilden. In der Mitte des Kokons befindet sich der „Zellkern“. In dem Zellkern befindet sich, auf einem langen Papierstreifen, einer DNA gleich, die Strickanleitung für einen Strickhandschuh mit Fingern. Das Gestrickte wurde mit Textilsteifer gesteift. An den Handrücken und Fingerrücken befinden sich aufgestickte „Adern“ welche Drähte enthalten, die die Festigkeit unterstützen. Der Sockel besteht aus Mohair.

Weitere Einsendung(en):

Die Gedankenblume – Christine B., Hamburg

Nester – Christine B., Hamburg

Netzlampen – Christine B., Hamburg

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.