Best of Textilkunst 2016

Quilt „Meditation“ – Angelika A.-W., Castrop-Rauxel

041ASeit 16 Jahren bin ich vom Patchwork – und Quilt-Virus befallen. Ich wollte schon immer einen schwarz – weißen Quilt machen. Das Muster “Innercity” reizte mich schon lange. Ich fand, dass es gerade für einen schwarz-weißen Quilt besonders geeignet ist. Hier seht Ihr das Ergebnis.

Ich verwendete schwarz-weiße, gemusterte Baumwollstoffe, schwarz oder weißgrundig, sowie einen unifarbenen grauen Baumwollstoff. Als äußeren Rand verwendete ich einen schwarzen Baumwollstoff und als inneren Rahmen einen roten Baumwollstoff. Den mittleren Rahmen bildet ein schwarzer Baumwollstoff mit geringem Rotanteil, sowie weißen asiatischen Schriftzeichen. Ich fand, dass dieser Stoff den letzten Schliff für meinen Quilt hergab.

Der Quilt ist 85,5 cm breit und hat eine Länge von 92,5 cm. Das Muster ist ausschließlich in der englischen Papiermethode mit der Hand genäht. Die drei Einfassungen sind mit der Maschine angenäht. Er ist mit einem Kunststoffvlies wattiert und wurde mit einem Rückseitenstoff verstürzt.
Ich liebe die meditative Tätigkeit der englischen Papiermethode, daher finde ich, dass der Titel des Quilts unbedingt die Stimmung der Betrachtung, sowie die Stimmung bei der Arbeit an diesem Stück wiedergeben sollte.

 

Titel: “Meditation”
Ich liebe die Haptik von textilem Material und außerdem liebe es mich in die Arbeit damit zu versenken.


Weitere Einsendung: Shopper


4 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

2 Kommentare zu “Quilt „Meditation“ – Angelika A.-W., Castrop-Rauxel

  1. Nicole

    Ein ganz toller Quilt, schöne Farbzusammenstellung, super Wirkung. Sieht echt klasse aus!

Kommentare sind geschlossen.