Best of Stricken & Häkeln 2018

Strickjacke – Silke U., Köln

20180127_122310 (Copy)Zum Entwurf dieser Jacke wurde ich von den klassischen Designs Coco Chanels inspiriert. Von zeitloser, reduzierter Eleganz, dabei feminin und vielseitig tragbar sollte mein Design sein. 

Gestrickt wurde aus DROPS Baby Alpaka Silk mit Nadeln in Größe 2,5mm. Die seidige und weiche Struktur des Garns in Kombination mit den dünnen Nadeln schaffen ein gleichzeitig anschmiegsames und doch festes Gestrick mit einem sehr ebenmäßigen Maschenbild. 

Das feine Jäckchen wird in Teilen gestrickt und nach dem Spannen der Einzelteile zusammen genäht. Das gibt der Jacke mehr Formstabilität.
Um besonders zu festlichen Gelegenheiten getragen zu werden, ist die Jacke knapp hüftlang und hat 3/4-Ärmel. Damit kann sie sowohl zu einem Kleid als auch zu einer Hose mit Bluse kombiniert werden. Sie wirkt jedoch auch auf eine enge, dunkle Jeans getragen sportlich elegant. Ein feines Strukturmuster aus rechten und linken Maschen betont die vordere Blende vom Anschlag bis oben zum runden Halsausschnitt. Die Jacke wird offen getragen, auf Knöpfe oder ähnliche Schließen wurde verzichtet um die Blende in ihrer Wirkung nicht zu beeinträchtigen.



2 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.