Best of Stricken & Häkeln 2018

Schultertuch: Frühlingserwachen – Julia S., Buchwald

fullsizeoutput_c14 (Copy)Bei diesem Tuch, 60er–Generation legte ich mich auf 6 leuchtende Grundfarben fest, die ich in Vierer-Anordnung so variierte, das immer wieder eine andere Farbkombination entstand. Ich setzte Blüte für Blüte während des Häkelns an den Außenkanten zusammen, so das sie hinterher nicht noch aneinandergenäht werden mussten. Blüten zu häkeln, wie ich sie hier verwendete, macht mir besonders viel Freude. Einerseits sieht man schnell Ergebnisse und zusätzlich kann man bei den Farbkombinationen aus dem Vollen schöpfen. An kühlen Sommerabenden, wenn man Schulterfrei unterwegs ist und zu frösteln beginnt, ist das Tuch ein attraktiver Begleiter, insofern man Knallfarben mag.

Verwendet wurde Polyacryl, (wenn auch nicht hautfreundlich), da das Preis/Leistungsverhälnis unschlagbar ist, ebenso die Farbbeständigkeit.

Weitere Einsendung(en):

Kissen Ensemble Eisrosen

Häkelkleid Meeresgrund

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.