Best of Stricken & Häkeln 2018

Kianosch – Stefanie G., Lindau

27658558_2009203009405455_1993126462_nWie ich das Häkeln für mich entdeckt habe:
Vor ca. 4 Jahren habe ich in einem sehr schweren Lebensabschnitt nach etwas gesucht, dass mich seelisch aber auch körperlich beruhigt. Ich weiß bis heute nicht warum aber ich entschied mich damals einfach los zu ziehen um mir eine Nadel, Lehrbücher und Hefte zu zulegen und genau daraus ist meine Leidenschaft für das Häkeln entstanden.
Heute häkle ich alles frei aus dem Kopf und schreibe eigene Anleitungen zu zu meinen Produkten.



Inspiration/ Idee zu meinem Kostüm:
Als meine Tochter damals herzkrank wurde habe ich ihr im Krankenhaus sehr oft die Geschichte des Froschkönigs (Märchenprinzen) vorgelesen. Ganze 11 Jahre lang immer wieder die selbe Geschichte. Ich musste also nicht lange überlegen welches das perfekte Kostüm für einen Wettbewerb ist, der mir persönlich ganz Viel bedeutet. Der „Kianosch“ spiegelt mein Leben, meinen Sohn Kiano und die Geschichte meiner Tochter wieder.

Material:

Polyacryl von Bravo in den Farben:
– schwarz
- Hellgrün
- Dunkelgrün – Gelb
- Rot
- Hellgrün
verwendete Maschen:
– halbe Stäbchen – feste Maschen – Luftmaschen
- Kettmaschen

26 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

17 Kommentare zu “Kianosch – Stefanie G., Lindau

  1. Yvii

    Einfach der Oberhammer 😍 ich bin so stolz auf dich mein Schatz 😍 die Geschichte dahinter ist so emotional… du hast es grandios umgesetzt .
    Ich liebe dich 😍deine Yvii

    Antworten
  2. Marco

    Wow ich bin total überwältigt es sind so unfassbar schöne Sachen das ist der Hammer ich bin sprachlos wirklich wunder wunderschön geworden😍😍😊😊

    Antworten
  3. Ann-Kathrin

    Hammer geile Arbeit von ihr 👌🏻💪🏼 Ihre ganzen arbeiten und ein absoluter Traum. Mach ja weiter so 👍🏻 Richtig
    Mega

    Antworten
  4. Mamdy

    Hey das ist der Wahnsinn was du alles hinbekommst einfach nur toll ich habe großen Respekt vor dir wie du das alles hinbekommst einfach nur toll

    Antworten
  5. Fatmagül

    Ich bewundere deine Werke und bewundere dich als Frau und Mutter.mach weiter so.
    Lg und eine Riesen große umarmung lass ich da

    Antworten
  6. Bianca Resch

    Es sind ganz Tolle Arbeiten jedes einzelne Stück, und das Tolle ist, man sieht und merkt es, das da ganz viel Liebe dahinter steckt.😙

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.