Best of Stricken & Häkeln 2018

Hexensocken – Berit Charlotte G., Witten

Projekt 2 Hexensocken 1 (Copy)Auf Ravelry bin ich gerne mit unserer „Sockenreisegruppe“ unterwegs. Virtuell besuchen wir jeden Monat ein anderes Ziel, reale und fantastische. Im August 2017 war ich Reiseleiterin. Unser Ziel war die Scheibenwelt nach den Romanen von Terry Pratchett.

Das fünfte Element auf der Scheibenwelt ist „Überraschung“. Und so sollten auch meine Socken aussehen: Ich startete mit einer anatomischen Bandspitze, die ich der Form meiner Füße angepasst habe.

Für die Füße und den Schaft habe ich eine Wolle herausgesucht, die „poolt“ und habe unterschiedliche Möglichkeiten mit einem Poolingrechner im Internet ausprobiert. Außerdem gibt es an den Außenseiten einen einfachen Zopf.Die Ferse habe ich nachträglich eingestrickt. Die Farben für Bündchen, Fersen und Spitzen sind extra sehr unterschiedlich ausgefallen. Bei den Socken sieht man auf einen Blick, dass sie zusammengehören, auch wenn sie anders aussehen.

Auch diese Socken sind auf meinem Blog www.Berit-Charlotte.de veröffentlicht, und dort habe ich auch weitere Einzelheiten dazu geschrieben.

Weitere Einsendungen:

Handstulpen im Mustermix „Ist denn noch Winter?“

„Verbunden!“ – ein großes Tuch, in zwei Versionen gestrickt

29 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.