Best of innovative Kreationen 2017, Best of Stricken & Häkeln 2017

Upcycling-Utensilo – Brigitte S., Holzgerlingen

1_von_außen (Copy)Für unsere Fernbedienungen und die TV-Zeitschrift brauchten wir dringend ein Utensilo, das sich am Fernsehsessel befestigen lässt. Es sollte passen wie angegossen, langlebig, robust und bunt sein.

Für das Projekt wollte ich keine Materialien kaufen, sondern nur Dinge verwenden, die wir bereits haben und dabei so viel wie möglich upcyceln, um die Umwelt zu schonen.

Upgecycelt wurden eine alte Jeans und die Stäbe eines alten CD-Regals. Weiterverwertet wurden übrige Häkelkreise von meinem Tischläufer (Beitrag 1) und ein Vlieseline-Rest zur Verstärkung.

Das Utensilo habe ich für die schräge Lehne unseres Fernsehsessels so abgeschrägt, dass es sich der Form der Armlehne anpasst und dabei nicht verrutscht.

Die Häkelkreise sind mit der Maschine aufgenäht und auf die Rückseite habe ich Einschubfächer für Gewichte genäht. Als Gewichte verwende ich Metallstäbchen, die mein Mann von einem alten CD-Regal, das er entsorgt hat, vorsorglich aufgehoben hatte. Die Stäbchen können ganz eingeschoben werden, so dass sie von außen nicht sichtbar sind. Zum Waschen können die Stäbchen entfernt werden. Damit ist das Utensilo in der Waschmaschine waschbar und somit alltagstauglich, was mir sehr wichtig ist.

Weitere Einsendung(en):

Tischläufer – Brigitte S., Holzgerlingen

 Reste-Wandbild und Upcycling-Häkelväschen – Brigitte S., Holzgerlingen

2 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.