Best of Stricken & Häkeln 2017

Stola – Andrea G. / UNICEF Arbeitsgruppe, Augsburg

stola_kleinSeit Frühjahr 2014 bemühen wir uns (Wir, das ist ein Team von ca. 20 ehrenamtlichen Strickerinnen.), die Spendeneinnahmen für die UNICEF erhöhen, da der Grußkartenverkauf seit Jahren rückläufig ist. Daher baten wir um Woll-, Knopf- und Stricknadelspenden für unser Team sowie für Etikettenspenden, damit wir unsere fertigen Werke etikettieren konnten. Glücklicherweise fanden wir viele nette und spendierbereite Firmen und hatten bald das Wohnzimmer voller Wolle. Teilweise waren es jedoch nur Einzelknäuel oder angefangene Knäuel, schlecht oder gar nicht etikettiert. Die Herausforderung besteht nun darin, aus den hochwertigen Materialien etwas „Sinnvolles“ zu zaubern, was wir danach auch an den Mann bzw. die Frau bringen können. Unser Team war sehr kreativ und wir haben einen Großteil der Wolle bereits verarbeitet, der Rest ist noch in Arbeit. Sowohl die Models als auch der Fotograf haben ebenfalls ehrenamtlich gearbeitet.
Neu entstanden ist beispielsweise diese lilafarbene Stola, ein Luxusstück für den Abend. Aus feinstem Mohairgarn mit Pailletten gefertigt, ein Hingucker vor allem auf einem schlichten Kleid. Vorne kurz, hinten lang – dem Stil der 80er Jahre „Vokuhila“ nachempfunden. Dieses besondere Teil ist in Teamarbeit entstanden – von einer Strickerin, die besonders gerne mit dicken Nadeln strickt und einer sorgfältigen „Fertigstellerin“, die die Nähte schloss und die Fransen anbrachte.

Weitere Einsendungen:

Besucherschuhe –  Andrea G. / UNICEF Arbeitsgruppe, Augsburg

Poncho – Andrea G. / UNICEF Arbeitsgruppe, Augsburg

  Mag ich (Herz anklicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.