Best of Stricken & Häkeln 2017

Sommertuch – Stefanie S., Esslingen

UNADJUSTEDRAW_thumb_bcdfIch liebe Farben
Ich liebe Malen
Ich liebe Wolle
Ich liebe Stricken

Daher habe ich diese Leidenschaften miteinander verbunden. 2012 habe ich das Fair Isle stricken für mich entdeckt und „male“ jetzt mit Wolle. Bei der Fair Isle Methode wird komplett rund gestrickt. Dies hat mehrere Vorteile: Man strickt nur rechte Machen – es geht schneller und das Maschenbild wird gleichmäßiger. Man hat immer das Muster direkt vor Augen. Zum Schluss wird das Ganze an einem Steek aufgeschnitten.
Es wird immer mit 2 Farben gleichzeitig gestrickt und alle paar Reihen wird die Farbe gewechselt, so dass schöne Farbverläufe entstehen.
Die Ränder stricke ich komplett am Stück direkt an, stricke an der Kante eine Reihe Linke und dann die Rückseite, diese wird zum Schluss angenäht. Den Steek „verstecke“ ich im Rand.
Stricken ist für mich mehr wie ein Hobby, es ist eine Sucht.
Mein Traum ist es Kurse im Fair Isle stricken zu geben und für meine Entwürfe Anleitungen zu erstellen damit auch andere Stricker von meinen Entwürfen profitieren können.

Mein zweites Werk nenne ich Sommertuch.
Hier habe ich begonnen Merino Garn selbst zu Färben. Und ich kann sagen: Das macht genauso süchtig wie Stricken!
Ich wollte knallige Farben, grün, gelb, pink…
Dieses Tuch hält mich an kühlen Sommerabenden auf der Terrasse warm und im Winter auf dem Sofa.

Weitere Einsendungen:

Herbsttuch – Stefanie S., Esslingen

Mantel – Stefanie S., Esslingen

5 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.