Best of innovative Kreationen 2017, Best of Stricken & Häkeln 2017

Haidecke – Michaela, J., Oeversee

Hai 3 (Copy)Eine actionbeladene Decke musste her.

Nachdem ich schon zwei Meerjungfraudecken strickte und die Anleitung dazu selber schrieb, fing ich an, sie in einer Häkelanleitung umzuschreiben und auch zu häkeln. Währenddessen kam mir die Idee, doch auch etwas für die Jungs anzufertigen und diese Anleitungen zu verkaufen. Aber es musste eine Decke sein, die viel Aktion zu bieten hat. Und während ich mir die Form der Meerjungfraudecke ansah, desto mehr bekam ich die Idee, eine Haidecke zu häkeln.Die Idee war geboren und kurz darauf fing der Hai an zu leben. Mit einer Größe von ca 2,50 Länge und eine ca Breite von 1,00 Meter und knapp 3 Kg Gewicht, gehört der Hai zwar nicht zu meine schwersten und größten Strickarbeiten, aber zu dem zweitgrößten. Benutzt habe ich hier viel Wollreste. Da ich EU-Rentnerin bin und mir nicht so viel Wolle leisten kann, kann ich nur mit dem arbeiten, was der Flohmarkt und geschenkte Wolle hergibt. Gleich als ich die Idee hatte, diese Decke zu häkeln, fing ich an, Wolle zu sammeln. Ich bekam viel geschenkt, so dass ich nur einen kleinen Teil der Wolle wirklich kaufen musste. Verarbeitet ist hier Polyacrylwolle mit der Nadelstärke 8 beziehungsweise Doppelt Nadelstärke 4. Gute 100 Stunden saß ich an dem Hai, aber die Zeit verging wie im Fluge. Knapp 2,7 Kg Wolle und knapp 300 Gramm Füllwatte sind in diesem Hai verarbeitet. Wie auf den Fotos zu sehen sind, passt hier ein ausgewachsener Mann hinein. Bevor ich anfing, den Hai zu häkeln, überlegte ich erst, ob ich mir es wirklich trauen soll. Da ich erst im Herbst 2015 so richtig das Häkeln lernte, (eine ältere Dame im Seniorenheim brachte es mir so richtig bei), dachte ich im Sommer 2016, es wird ein Projekt, welches ich irgendwann in die Ecke werfen würde. Aber der Wille, so eine Decke zu designen, war Stärker, als die Angst, daran zu versagen. Kurz nachdem der Hai geboren wurde, war er auch schon wieder verkauft und wurde zu Weihnachten 2016 für einen kleinen Jungen unter dem Weihnachtsbaum gelegt.

Weitere Einsendung(en):

Krokodildecke – Michaela, J., Oeversee

Strickjacke Gray – Michaela, J., Oeversee

 

 

6 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

2 Kommentare zu “Haidecke – Michaela, J., Oeversee

  1. annegret orts

    Super witzige Idee!
    Ich war am Wochende auf der boot in Düsseldorf. Kann ich mir dort gut vorstellen, denn für passionierte Taucher mit oder ohne Kinder ist die Decke ein echtes „Hai-light“.

    Antworten
    1. Michaela Jürgensen

      Danke. …?
      Ja, für Taucher oder andere Wassersportler genau das richtige. Aber auch Jungs finden den Hai einfach genial.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.