Best of innovative Kreationen 2017, Best of Stricken & Häkeln 2017

Der Warmduscher – Manuela P., Eitorf

Dortex Design Award 2017 Warmduscher 1 (in Arbeit) (Copy)Häkis, das sind von mir selbst entworfene und selbst gehäkelte Figuren oder auch Puppen/Objekte. Hergestellt mit viel Zeit und sehr viel Geduld aus Baumwolle, synthetischem Füllstoff und weiteren Zutaten. Durch meine lieben Mitmenschen inspiriert, erhalten sie alle ihren eigenen Charakter. Oft meint man sie zu kennen oder Bekannte und Verwandte in ihnen zu sehen. Aber – Ähnlichkeiten sind rein zufällig und/oder auch beabsichtigt!
Der Warmduscher

Meine Häkis häkel ich mit viel Zeit und Geduld aus Baumwolle. Die Gesichter sind gestickt und die Haare werden geknüpft. Gefüllt werden die Figuren mit synthetischem Füllstoff. Als Zutaten verwende ich oft altes, sehr ausgewähltes Spielzeug oder Kochgeschirr. Oft suche ich sehr lange auf Flohmärkten und im Internet nach diesen passenden Zutaten.
Gehalten werden die Häkis durch einen Edelstahlständer, auf den sie aufgesteckt werden.

 

weitere Einsendung(en):

Der Hausmann – Manuela P., Eitorf

Der Kellner „Champagner die Herrschaften?“ – Manuela P., Eitorf

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Ein Kommentar zu “Der Warmduscher – Manuela P., Eitorf

  1. Rita

    Hallo Manuela,
    tolle Idee! Perfekt umgesetzt! Mit viel Liebe zum Detail fertig gestellt! Er wirkt nicht wie eine altmodische Häkelei!
    Viel Erfolg! Rita

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.