Best of Stricken & Häkeln 2017

Centipede – Regina S., Klagenfurt

15976947_1638509966452196_4641814422326126671_n (Copy)Centipede…ein Hundertfüßler für Fashion-Victims

Bei dem Schal/Tuch Centipede handelt es sich um ein 2,20 Meter langes und an der breitesten Stelle 35 Zentimeter messendes Werkstück mit Kuschelfaktor. Der Centipede wird in Reihen aus Stäbchen/Doppelstäbchen und halben Stäbchen gearbeitet, ist also mehr als anfängertauglich. Zuerst wird die langgezogene, asymmetrische Grundform des Schals gehäkelt, dabei charakteristisch sind die Fransen aus halben Stäbchen, die sich je nach Material einmal mehr und einmal weniger, frech nach oben einrollen. Auf den Schal werden schließlich Reihen aus festen Maschen, halben Stäbchen oder Stäbchen aufgehäkelt und am Ende mit runden Anhängern aus halben Stäbchen/Stäbchen versehen. Dadurch entsteht der unverkennbare, etwas verspielte Look des Centipede. Verwendet werden können alle Arten von Wolle und Garnen, vorzugsweise für die Nadelstärken 3 und 4. Während der Schal selbst entweder aus Farbverlaufsgarn und mehreren unifarbenen Garnen in Folge gehäkelt wird, sind die Streifen mit den Anhängern als Kontrast gedacht und unifarben. Dieser Schal lässt sich mehrfach in Lagen um Hals und Schultern wickeln. Es gibt bereits eine schriftliche und reich bebilderte Häkelanleitung zum Centipede. Er wird derzeit in vielen Häkel-/Handarbeitsgruppen auf Facebook nach Anleitung neu interpretiert. Der anschmiegsame Hundertfüßler wurde am 1. Jänner 2017 in Klagenfurt am Wörthersee in der Häkelwerkstatt „designed & handmade by REGINA“ geboren.

Über mich…

Mein Name ist Regina S. Ich lebe wo andere gerne Urlaub machen…in Klagenfurt am Wörthersee. Ich bin 44 Jahre alt, glücklich verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Söhnen im Alter von sechs und 15 Jahren. Knapp 20 Jahre lang war ich im Journalismus als Redakteurin tätig, ehe mich eine Erkrankung dazu zwang meinen Brotberuf (vorübergehend?) aufzugeben.

Seither widme ich mich mit großer Leidenschaft meinem wiederentdeckten Hobby, dem Häkeln. Im Oktober 2015 habe ich ein Kleingewerbe angemeldet, damit das Kind einen Namen hat. Seither habe ich das Glück einen Großteil meines Alltages mit dem Häkeln und Experimentieren mit verschiedenen Wollsorten, Garnen, Stoffen, Knöpfen und Perlen verbringen zu dürfen. Ich häkle nicht nach Anleitungen sondern entwerfe ausschließlich eigene Designs, besonders gerne Unikate für Babys und Kleinkinder sowie ausgefallene Handtaschen. Auch Mützen-Loop-Sets fordern mich immer wieder zu neuen kreativen Taten heraus.

Ich teile meine Erfolge und Misserfolge an der Häkelnadel mit vielen Gleichgesinnten auf meiner Facebook- und Webseite und schreibe regelmäßig einen Blog mit dem Titel „Alltag an der Nadel“.

Am 1. Jänner 2017 durfte ich zum ersten Mal den von mir kreierten Schal Centipede zeigen. Die Idee von diesem außergewöhnlichen Hals- und Schulterschmeichler begleitet mich seither tagtäglich. Ich selbst habe mehrere Variationen davon angefertigt und am 18. Jänner 2017 meine erste Anleitung dazu veröffentlicht. Zurzeit veranstalte ich hier in Kärnten in diversen Woll-Fachgeschäften Centipede-Workshops, die großen Anklang finden.

Mein Traum ist es in naher Zukunft meine Werkstatt, und alles was darin passiert, auf so solide Beine stellen zu können, dass ich das Häkeln als meinen neuen Beruf bezeichnen darf. Viele neue Ideen warten in meinem Kopf darauf umgesetzt zu werden.

68 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

82 Kommentare zu “Centipede – Regina S., Klagenfurt

  1. Silvi

    ..Ich liebe diesen Centipede. .. er ist weltklasse und jedes gefertigte Stück ist einzigartig… danke Regina für die Anleitung dazu und dass wir uns selbst und anderen dadurch ein Geschenk anfertigen können… du bist für mich auf alle Fälle eine Gewinnerin und ich hoffe auch für den Dortex-Design-Award 2017 ❣viel Glück 🍀

    Antworten
  2. Christa

    Ich bin jedesmal begeistert von Reginas Kreationen, die allesamt wunderschön und einzigartig sind. Mit dem Centipede und der Anleitung dazu hat sie viele Handarbeiterinnen- darunter auch mich – sehr glücklich gemacht! Danke Regina für die vielen wunderschönen Kreationen!!

    Antworten
  3. Patricia

    Ich liebe die Arbeiten von Regina Schwarzfurtner.. Ich kann nicht genug bekommen von ihrer prächtigkeit, ausgefallenheit, liebenswürdigkeit…einfach Balsam zum reinschmeicheln kuscheln und sich damit zeigen. Ein absolutes Muss für die Frau von heute. Danke Regina Schwarzfurtner für alles.

    Antworten
  4. Silke Kaufmann

    Der Centipede ist ein Must-have für jede Frau die häkelt. Das Design ist einzig aber nicht artig, die Anleitung ist leicht verständlich geschrieben und es macht einfach Spaß diesen Hundertfüßler zu häkeln. Dabei gibt es genug Raum für eigene Kreativität. Denn nach dem Centipede ist vor dem Centipede. Es ist jedesmal ein Unikat und hat einen extremhohen Suchtfaktor. Vor allem wenn man berücksichtig in welcher Geschwindigkeit diese Frau arbeitet. Soviel Kreativität und Arbeitsdrang hat definitiv einen Preis verdient.

    Antworten
  5. Gaby Schwarz

    Regina ist meine tägliche Dosis Inspiration. Nicht nur der Centipede, sondern auch die wunderschönen Taschen, Hauben und Schals, die sie in rasender Geschwindigkeit über ihre Nadel laufen lässt. Viel Glück, Regina!

    Antworten
  6. Claudia Mau

    In den Centipede habe ich mich sofort verliebt, so außergewöhnlich finde ich ihn. Sehr schön verspielt, witzig und total interessant. Darum habe ich als Häkelanfängerin mir meine erste Häkelanleitung aus Überzeugung gekauft; die vom Centipede. Ich gönne Regina den Gewinn in dieser Kategorie von Herzen. Viel Glück Regina!

    Antworten
  7. Häkelträumchen

    Da ich auch leidenschaftliche Häklerin bin, musste ich den Centepede natürlich auch haben. Die liebe Regina hat damit ein absolutes Designerstück geschaffen und durch meine eigene Farbwahl und Umsetzung der gut verständlichen Anleitung kann ich jetzt mein eigenes, absolut grandioses Designerstück tragen. Einfach TOP!

    Antworten
  8. Frohbelli

    Ein wunderschönes Häkelwerk mit unendlichen Möglichkeiten zur Gestaltung. Super tolles Teil und eine tolle Frau. Ich wünschte Regina den Gewinn in der Kategorie. Sie hat es mehr als verdient. ELKE, eine dankbare Anhängerin aus Sachsen.

    Antworten
    1. Gabriele

      Eine tolle Anleitung übrigens die erste die ich selbst nachgearbeitet habe aber sie ist sehr verständlich geschrieben und obwohl Regina immer ihre Hilfe anbietet habe ich sie bis jetzt noch nicht benötigt ! Ein toller Hingucker den ich nur weiter empfehlen kann und der zu schönen Kreationen und Farbenspiel verleitet ein großes Dankeschön an Regina ! 👍😃

      Antworten
  9. Alexandra

    Ich bin eigentlich eine Strickerin und häkle nicht so gerne, aber als ich über den Centipede gestolpert bin musste ich die Anleitung unbedingt haben. Ich bin gerade dabei, einen zu häkeln und bin ganz begeistert von dem Design. Vielen Dank für die schöne Anleitung und weiterhin viel Erfolg!

    Antworten
  10. Heike Fink

    Das Centipede ist ein super tolles Tuch.Ich habe mir auch gleich die Anleitung geholt.Liebe Regina,ich wünsche dir noch unendliche viele tolle Ideen und drücke dir ganz fest die Daumen,daß du einen Preis dafür bekommst.Du hast es dir verdient.

    Antworten
  11. Anneliese Charzinski

    Einen der ersten Centipede bekam meine Nichte von ihrer Mutter zum Geburtstag. Ich war sofort begeistert von diesem kreativem Teil. Ich bewundere schon seid längerer Zeit die Werke und die Seite von Regina. Sie ist eine wahnsinns Frau, mit dem Herzen am rechten Fleck und viel Liebe für ihre Arbeit und ihre Kunden. Ich wünsche ihr weiterhin viel Erfolg und eine Auszeichnung für ihre Kreativität.

    Antworten
  12. Christa

    Ich konnte es kaum abwarten die Anleitung zu Kaufen.Ein wunderschöner ausgefallener Schal mit vielen Farbmöglichkeiten.Super.

    Antworten
  13. Anne Zinsheimer

    Der schönste und ausgefallenste Schal den ich gesehen habe! Ich habe den Kauf der Anleitung entgegen gefiebert. 😊 Wirklich toll, ein großes Kompliment, an unsere Regina

    Antworten
  14. Melanie Hahn

    Es ist Wahnsinn, was Regina immer wieder entwirft! Egal ob Farbenkombinationen oder neue Muster, es ist jedes Mal einfach perfekt, als hätte es so und nicht anders sein müssen. Ich häkele selbst und bewundere ihre Kreativität sehr. Sie erschafft wirklich tolle Dinge. Ich ziehe meinen imaginären Hut 🎩

    Antworten
  15. Konni Sch.-Weiss

    Regina ist eine wahre Künstlerin! Ihre Ideen sind sehr kreativ und der Centipede ist die Krönung! Ich bewundere ihren Ideenreichtum und wie sie diesen mit manchmal total einfachen, auch für Anfänger geeigneten, Mustern umsetzt!
    Einfach eine tolle Frau, die es verdient belohnt zu werden!

    Antworten
  16. Jaqueline Voigt

    Liebe Regina,
    Du zauberst ganz wundervolle Dinge in einer unglaublichen Geschwindigkeit, jedes Teil so einzigartig und schön.
    Ich bin ein Fan von Deiner Kreativität und Deiner liebenswürdigen Art und hoffe es wird immer und ewig weiter so gehen und ich kann mich täglich weiterhin an Deinen Werken erfreuen.

    Antworten
    1. Kristina Prölß

      Ich häkle nun seit über 40Jahren und stelle doch immer wieder fest, so manche Anleitung kenn ich doch schon! So Vieles abgewandelt, aber schon da gewesen. Wenige Sachen häkle ich nunmehr nach Anleitung, hol mir zwar Anregungen, kreire es aber für mich dann um. Bei Regina S. aus der Facebook Gruppe entfährt mir oft ein Wow! Da kenne ich so manches nicht! So auch beim Centipede. Schon allein der Name ist absolut treffend. Die Farben begeistern absolut, ab vom ständigen Grau, Schwarz, nein, ihre Mixtur ein absoluter Hingucker. Ich habe ihn nachgehäkelt und so mancher um mich herum will ihn auch. Aber keine Chance, sollen doch alle häkeln lernen die ihn wollen (weg vom Handy). Ich fiebere schon auf das nächste Werk von Regina S.

      Antworten
  17. Ghislaine toutoune

    Regina ist eine Künstlerin und verdient nur das Beste. Aus ihren Nadeln enstehen unikaten Kunstwerke. Regina weiter so und toi toi toi
    Ghislaine toutoune

    Antworten
  18. sieglinde griegel

    Ein wirklich extravaganter Schal, der steht schon auf meiner Todo- Liste. Liebe Regina, vielen dank für soviel Kreativität.

    Antworten
  19. Anita Conzelmann

    Der Centipede ist großartig!!!!! 💝 Wünsche viel Erfolg und weiterhin so wunderschöne kreative Schöpfungen!!! 🎉🌺

    Antworten
  20. Uschi Hennen

    Der Centipede ist der Beweis dafür, dass man auch mit einfachen Maschen etwas ganz Großes herstellen.kann. Selbst Anfänger können so etwas Besonderes und Geniales herstellen , ohne verzwickte Muster beherrschen zu müssen und jedes Exemplar ist ein wunderbares Unikat, jedes wirkt anders, je nach Garn und Farbe und jedes ist besonders. Eine ganz tolle Idee und man spürt die Liebe, mit der diese Anleitung entworfen wurde. Ich liebe meinen Centipede und er wird noch ein paar Artgenossen bekommen. Und jetzt drücke ich Regina die Daumen für den Design-Award.

    Antworten
  21. Katja Walter

    Wow Regina, das sieht wieder mal richtig klasse aus. Perfekt. Ganz tolle du bist auf jeden Fall eine Künstlerin. Lg aus Frechen bei Köln

    Antworten
  22. Ulla

    Ich habe bereits zwei dieser wunderbaren Centipede gehäkelt und bin völlig begeistert. Er ist absolut anfängertauglich, geht leicht von der Hand und das Beste…das sieht man ihm überhaupt nicht an…er ist einfach super schick und wirkt sehr aufwendig

    Antworten
  23. DanielaK.

    Für mich ist Regina eine wahre Künstlerin an der Häkelnadel. Ich mag normalerweise keine Tücher aber sogar mir hat es der Centipede angetan. Anleitung habe ich und fange die Tage damit an in zu Häkeln. 👍

    Antworten
  24. silvia.haufmann

    Es ist immer wieder schön zu sehen, was für Schöne Dinge sie gestaltet. Der Schalter ist ja auch ein Hit. Ich bin auch schon süchtig. Ich finde es schön das sie immer gefragt werden kann wenn man nicht weiter weiß.

    Antworten
  25. Moni Nothwang

    Unglaublich originell und inspirierend dieser Centipede. So allerliebst , diese individuellen Farbkreationen.
    An jedem Häkelstück sieht man, mit wieviel Herzblut und Liebe du dabei bist. Bin immer wieder aufs Neue beeindruckt !!

    Antworten
  26. Erika Bodemer

    Jeder Schal – ein Diamant. Die Farbzusammenstellung ist einmalig schön, bei jedem einzelnem Centipede.
    Regina, ich wünsche dir weiterhin viel Kreativität und natürlich Erfolg!!!

    Antworten
  27. Martina Schulze

    Der Schal spricht für die Kreativität von Regina. Viele Häkelfreunde haben sich entschieden das ausgefallene Stück nachzuarbeiten. Und auch für mich ist es ein Muss, weil durch die verschiedenen Farbgebungen jedes Tuch wie ein Unikat erscheint.

    Antworten
  28. Löffler

    Ich find den Centipede klasse. Hab die Anleitung. Finde toll, welch schöne Centipede bei Regina entstehen. Jeder einfach nur wunderschön

    Antworten
  29. Beate Borchert

    Einfach ein geniales Stück! Es lässt sich einfach nach eigenen Vorstellungen variieren und umsetzten. So eine tolle Idee!

    Antworten
  30. Viola Kreyßig

    Mit diesem außergewöhnlichen Designerstück fällt man wirklich auf und rockt den Tag und die Nacht! Superschön und vor allem nicht alltäglich, gefällt mir echt gut! Schal war gestern, heute ist es Centipede.

    Antworten
  31. Sylvia Müllich

    Ich sah ihn und war schockverliebt. Anleitung gekauft. Nach 3 Tagen dauerhäkeln fertig und nun ständig am Hals…. Wird nicht der letzte sein. Und Regina ist super nett. Gibt Hilfestellung und ist immer für einen da…. 🙂

    Antworten
  32. Gisela Travnicek

    Ein wunderschöner Schal bei dem man sein eigenen Farbwunsch kreieren kann und auch für Anfänger leicht zu häkeln ist.

    Antworten
  33. Ursula Schäfer

    Der Centipe ist einfach Toll, ich trage meinen immer mit viel Stolz!
    Sicher werde ich Ihn mir auch noch in anderen Farben häkeln, Dank der Tollen Anleitung von Regina.
    ich wünsche Regina noch viele Tolle Anleitungen

    Antworten
  34. Beate Föllmer

    Ein rundum gelungenes Modell, das durch die jeweilige Farbgebung sowie die Art und Weise, in der der Schal getragen wird, besticht. Eine gut durchdachte Kreation, die zum Nacharbeiten anregt.
    Glückwunsch an die Designerin !

    Antworten
  35. Marion

    Ich habe noch nie soviel Komplimente bekommen, ich trage ihn mit Stolz. Die Schlange an der Kasse wird zeitweise richtig lang, weil sich sofort alles um den centipede dreht. Ich sitze an der Kasse und gebe nur noch Reginas Facebookseite weiter 😊

    Antworten
  36. Michaela Kronshage

    Das allererste kunterbunte Exemplar hat mir gehört, , bis es nach erfolgreicher Überredungskunst in den Besitz meiner Tochter gewechselt ist. Doch Dank der kurz danach erhältlichen Anleitung werde auch ich bald wieder so ein wunderschönes Stück zu Hause haben.

    Antworten
  37. Marina F.

    Ich bin glückliche Besitzerin einer bei Regina S. erworbenen Anleitung und habe meinen ersten Centipede „motley crew“ getauft, weil ich ihn aus Regenbogenfarben gefertigt habe. Er ist ein echter Hingucker, das durfte ich gestern, als ich in der Stadt war, feststellen. Nun sitze ich begeistert am zweiten Centipede und ich bedanke mich recht herzlich bei Regina.

    Antworten
  38. Angela Grimm

    ich finde alles total toll was Regina da jedes mal zaubert. Ich wünsche Dir weiterhin gute Ideen und viel Glück.

    Antworten
  39. G. Hager

    Immer wieder spannend zu häkeln, jedesmal ein gelungenes Designerstück. Herzlichen Dank für diesen genialen Entwurf.

    Antworten
  40. Justi

    Den Centipede werde ich viele Male tragen und noch einige weitere Stücke aus wunderbarem Garn arbeiten. Besonders gefällt mir das Design, es passt gut zum Lagenlook und zu Leinen.
    Auch Anfängerinnen kommen mit der leicht geschriebenen Anleitung zurecht. Man muss allerdings ausdauernd sein. Die vielen kleinen Fädchen am Ende zu vernähen.

    Antworten
  41. Amanda

    Für mich schon das schönste, was 2017 hervorgebracht hat! Die Vielfalt der Farben ist einfach nur traumhaft, insbesondere da viele Damen jetzt nach deiner Anleitung kreativ werden können 🙂

    Antworten
  42. Babette

    Verspielt? Elegant? Was für jeden Tag?
    Klar, alles! So abwechslungsreich im Design gearbeitet, dass mir zu jedem gezeigten Centipede immer etwas anderes in den Sinn kommt, und immer ein Lächeln.

    Antworten
  43. Sandra Förstermann

    Ich verfolge deine Seite auch schon eine Weile und bin immer wieder entzückt welche Kunstwerke du kreierst. Auch deine Seite lese ich furchtbar gerne. Man merkt das du mit vollem Herzblut dabei bist.

    Antworten
  44. Sybille

    Das ist ein sehr schönes Teil , ich hab es selbst schon nachgearbeitet. Sehr schön erklärt und leicht nachzuarbeiten

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.