Best of innovative Kreationen 2017, Best of Stricken & Häkeln 2017

Adler Siegfried – Tanja K., Barderup

K1024_2016-03-19 14.36.24 (Copy)Der Adler ist 80 cm groß und hat eine Flügelspannweite von 2,20 Meter, wenn man die Flügel ganz ausbreitet. Er bringt stolze 4,5 kg auf die Waage und ist somit in fast allen Punkten naturgetreu nachgestellt. Nur bei den Federn bin ich nicht ganz an die echte Anzahl heran gekommen, aber zumindest mit 826 handgearbeiteten Federn auf knapp 11,8 % von 7000 Federn, die so ein Adler in etwa hat.

Dieser Adler ist nicht nur ein “Gegenstand” in meinem Wohnzimmer, sondern er hat auch noch eine besondere Bedeutung für mich. Ich habe den Adler nämlich Siegfried getauft und dazu gibt es auch eine Geschichte.

Im ersten Moment mag es etwas verwunderlich wirken, da der Vorschlag Siegfried in Verbindung mit der Nibelungensaga „Siegfried der Drachentöter“ kam und bis auf die Tatsache, daß Adler kleine Drachen (in Form von Eidechsen) töten, nicht viele Verbindungen zwischen dem Namen und einem Adler zu sehen sind – zumindest nicht im ersten Moment. Aber für mich hat der Name eine weitaus größere Bedeutung. Mein ,leider verstorbener, Opa hieß Siegfried!

Hier die Verbindungen zum besseren Verständnis für alle:

Siegfried der Drachentöter hat damals in der Saga für das Gute gekämpft, indem er Drachen getötet hat. Mein Opa hat auch immer für das Gute gekämpft, denn neben seinem Hauptberuf als Offset-Drucker war er noch ehrenamtlicher Richter am Landgericht Flensburg sowie Gewerkschafter und hat in diesen Bereichen viel Gutes geleistet und für Gerechtigkeit gesorgt. Dazu kommen noch unzählig viele positive Erinnerungen an ihn als Opa und auch als Ur-Opa.

Eine weitere Verbindung zwischen dem Namen Siegfried und dem Adler sehe ich darin, daß Adler als Weise und Mutig gelten, genau wie mein Opa Siegfried. Auch die Haarfarbe der beiden ist sehr ähnlich :p 😉

Mit dem Namen Siegfried kann ich meinen Adler voll und ganz identifizieren und deswegen hat er diesen Namen bekommen.

Mittlerweile ist mein Adler schon gut um die Welt geflogen, so oft wie meine Beiträge, meine Seite und auch das passende Video auf YouTube (https://www.youtube.com/watch?v=Jm66n5irovc) geteilt worden sind und darauf bin ich wirklich stolz. Denn mein Opa liebte das Reisen und durch die Welt fliegen und deswegen freut es mich noch mehr, daß er so nochmals die Möglichkeit bekommen hat, virtuell die Welt zu umrunden.

weitere Einsendung(en):

Esel Moneyshit – Tanja K., Barderup

182 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

8 Kommentare zu “Adler Siegfried – Tanja K., Barderup

  1. Schindlecker Monika

    eigentlich bin ich sprachlos, vor soviel Kreativität kann man sich nur verneigen!!!
    Ein Familienmitglied so zu Ehren rührt einen zu Tränen!
    Er ist so real gemacht, als würde er sich jeden Moment in die Lüfte erheben!
    in stiller Bewunderung liebe Grüße aus Österreich

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.