Best of Nähen & Schneidern 2018

Latz – Bianca B., Stuttgart

Latz1Thema: Nützliche und praktische Accessoires rund ums Kind aus Baumwolle
Ich nähe sehr viel, besonders Kinderkleidung selbst, am liebsten aus dehnbaren Materialien wie Jersey, aber besonders haben es mir klassische Baumwollstoffe bzw. Popeline angetan.
Ein Traum was Haptik, Strapazierfähigkeit und Waschbarkeit angeht.
Leider finde ich wird dieser Stoffart, gerade im „Kinderbereich“, viel zu wenig Aufmerksam geschenkt und deshalb habe ich es mir zu Ziel gesetzt nützliche Accessoires, die man gebrauchen kann, wenn man Kinder hat, aus diesem tollen Material zu nähen.Lätzchen mit Druckknopf
Lätzchen kann eine Familie in der Zeit, wenn das Kind die ersten selbstständigen Essversuche unternimmt eigentlich nie genug haben. Doch leider sind diese entweder viel zu klein von der „Auffangfläche“ oder das Kind mag keine Knoten im Nacken bei der zu bindenden Variante oder der Stoff der Lätzchens ist nicht bei hohen Temperaturen waschbar oder oder oder. Auch hier die Idee aus einem Reststoffstückchen leicht zu pflegender Baumwolle und einem alten Handtuch aus Frottee (als saugfähige Rückseite) einen mit 2 Druckknöpfen größenverstellbaren Latz zu nähen, der passt, leicht zu waschen ist und das ein oder andere Malheur von der Kleidung des Kindes fernhält.



Weitere Einsendungen:
U-Heft
Utensilo

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.