Best of Nähen & Schneidern 2018

Einsatzkleidung im Mini-Format – Kristin S., Berlin

bild 303Das Deutsche Rote Kreuz ist eine international anerkannte Hilfsorganisation, dessen Bekanntheit und Wiedererkennungswert insbesondere durch die einheitliche Dienstkleidung seiner Mitglieder getragen wird. Ich selbst bin seit 20 Jahren als ehrenamtliches Bereitschaftsmitglied tätig, hier habe ich auch vor fünf Jahren meinen Mann kennengelernt und seit Juni 2017 haben wir unseren gemeinsamen Sohn Malte. Der Spaß am DRK hat sich auch nach der Geburt meines Sohnes Malte im Juni 2017 nicht geändert. Er macht seitdem alle Ausbildungstreffen und Einsätze einfach mit.
Daneben haben wir in unserer Rotkreuzgemeinschaft bis Ende 2017 weiteren Nachwuchs bekommen, sodass nun sieben Babys unser ehrenamtliches Hobby versüßen. Damit all die Knirpse ebenso als kleine Helfer zu erkennen sind, habe ich mich entschlossen, ihnen Einsatzkleidung im aktuellen Design des DRK zu fertigen.

Voraussetzung für Jacke, Hose und Mütze war, dass die Schnitte einfach und zugleich bequem sein aber auch das Design des DRK möglichst originalgetreu wiedergeben sollten. Als Grundlage dienten die Schnitte einer Wickeljacke sowie einer Pumphose von Lybstes.de und so haben wir die Wickeljacke und die Pumphose abgeändert. Die richte Wahl der Stofffarbe erforderte einige Besuche in verschiedenen Fachgeschäften, die Reflexstreifen bestellte ich bei naehkaufhaus.de.

Die größten Herausforderungen beim Zusammenfügen der Einzelteile waren die richtige Positionierung der grauen Schulterpartien das Anbringen der Reflexstreifen. Diese wurden allesamt zunächst mit Stoffkleber fixiert und dann vernäht.

So sind nun tolle Einsatzkleidungen entstanden, die dem Original in nichts nachstehen.


6 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Ein Kommentar zu “Einsatzkleidung im Mini-Format – Kristin S., Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.