Best of Nähen & Schneidern 2018

Das Jersey – Marieke d. J., Troisdorf

Jersey 2 (Copy)Iim April 2017 habe ich mit dem Nähen begonnen. Sofort wurde aus dem Hobby eine Leidenschaft und eine neue Welt hat sich mir eröffnet. Inzwischen nähe ich für jeden, meine Kinder, meine Familie, meine Freunde und für mich selbst. Voraussetzung ist immer: bequem!

Dabei ist es ganz unterschiedlich, ob ich nun für meine Kinder nähe oder für Männer – also meine Brüder oder eben meinen. Am meisten Spaß macht es jedoch für meine Freundinnen und mich selbst.

Wir sind alle Mütter und die letzten Jahre immer 27, auch wenn 30+ im Ausweis steht. Mitten im Leben, zufrieden, sexy und teils eben mit Bäuchlein 😉.

Also ganz klar, mein Ziel ist, bequeme, lässige und natürlich einfach schöne Kleidung zu nähen, mit der wir uns auch zu einem Mädelsabend in einer Bar verdrehter Köpfe gewiss sein dürfen.

Ich möchte mich gern mit einem Kleid, einem Top und einem Jersey bewerben.

Das Jersey:

die 80er waren nie tot und jedes bisschen, um sie wieder zu feiern soll mir recht sein. Mein Pullover ist mehr als lässig, macht schneller jung als Botox, ist wärmer als man denkt und so bequem, dass ich ihn eigentlich gar nicht mehr ausziehen mag. Das kommt vor allem vom Material. Ich habe einen Winter-Stoff verwendet, der ßen so wirkt und sich anfühlt wie ein Sweatshirt und innen herrlich flauschig weiches Fleece.

Die 27  – klar, wir sind und bleiben 27 (s.o.) – habe ich zum Spaß aufgenäht. Eben Lässig und awesome, nicht steif und Haute-Couture. Passt immer super mit Skinny oder Rock und macht dank schmalem Bund immer eine tolle Figur. 

Liebe Grüße

Marieke (27 😉 & 4 Kinder)

Weitere Einsendung(en):

Das Top

Das Kleid

  Mag ich (Herz anklicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.