Best of Nähen & Schneidern 2018

Abendliche Safari: Tiger trifft auf Mustermix – Sandra M., München

1_EnsembleDie Stile verschiedener Kulturen und Epochen faszinieren und inspirieren mich. Meine Modelle zeichnen sich durch Einfachheit und Alltagstauglichkeit aus und sind dennoch Hingucker abseits vom Mainstream.Aus Vorhangstoff und Plüsch habe ich dieses Abendensemble, bestehend aus Rock, Stola, Tasche und Geldbörse erschaffen.
Ich habe dabei ohne Schnittmuster gearbeitet. Meine Vorgaben waren meine eigenen Maße (für den Rock) und die Größe der vorhandenen Stoffreste sowie meine persönliche Vorstellung vom Ergebnis.


Aus dem schwarz-weißen Vorhangstoff nahm ich meine Maße und nähte mit Hilfe der Nähmaschine den langen Abendrock mit leichtem “Vokuhila”-Schnitt. Er ist hinten etwas länger als vorn, was in beim Gehen elegant schwingen lässt.
Aus dem gleichen Stoff entstand die Stola. Sie wurde aus einer abgeschnittenen Stoffbahn genäht, indem ich die doppelte Breite nahm und mit Nähmaschine zusammennähte.
Als Kontrast habe ich eine passende Abendtasche mit dazugehöriger Geldbörse entworfen und umgesetzt. Sie besteht aus aufeinandergelegtem Plüsch, und in den oberen Rand wurde eine Kordel eingezogen, mit welcher der Beutel geöffnet und geschlossen und elegant am Handgelenk oder in der Hand getragen wird. Im auseinander gezogenen Zustand hat er die Maße 30 x 28 cm.

Für Kleingeld, Schlüssel oder Lippenstift gibt es aus gleichem Material die passende Börse mit den Maßen 17 x 11 cm. Sie wird mit einem Metallknopf geschlossen.
Tasche und Börse wurden komplett von Hand genäht.

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.