Best of Nähen & Schneidern 2017

Stoff(un)tiere – Saskia R., Aachen

(Un)tiere… und was passiert denn eigentlich mit den Stoffresten oder kaputten Klamotten?

Na klar, einfach ein Tier draus nähen!!! Diese „hübschen“ beiden entstanden in einem Rausch der Weigerung, Stoff in den Müll zu werfen.

Der eine aus einer Jeans, die sich so gar nicht mehr zum Tragen eignete, der andere aus einem Stück (vermutlich) Polsterstoff, den ich mal versehentlich irgendwo ersteigert hatte. Die Haare sind aus Filzwolle eingezogen, nach dem Waschgang untrennbar mit dem Kopf verbunden.

Mein Freund fand es so großartig, dass ich ihm gleich auch noch eins für´s Sofa machen musste 🙂

Weitere Einsendungen:

Kapuzenschal zweifarbig –  Saskia R., Aachen

Mütze -Brioche –  Saskia R., Aachen

Totenkopf-Schal –  Saskia R., Aachen

Lieblingsübergangsjacke – sportlich – Saskia R., Aachen

Steampunk! – Saskia R., Aachen

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)