Best of Mode-Design 2017

Look 3: Hose – Valentin P., Amtzell (U18)

Mein Name ist Valentin P. und ich bin 14 Jahre alt. Seit ich 6 Jahre alt bin nähe ich, mit 9 bekam ich meine eigene Nähmaschine und mit 11 eine Overlook-Nähmaschine. Die meisten Sachen habe ich für meine Schwester entworfen und genäht.
Am 31.10.2016 hatte ich die Möglichkeit meine erste Kollektion im Varieté Wintergarten zu zeigen. Durch das positive Feedback wurde ich ermutigt an diesem Wettbewerb teilzunehmen. (http:// www.sheila-wolf.de/markus-pabst-zieht-ins-gelobte-land/). Die hier gezeigten Looks sind Teile dieser Kollektion.

Die Kollektion:
Meine Kollektion besteht aus geradlinigen, klaren Schnitten. Dies wird durch unterschiedliche Stoffe in edlen Schwarztönen und verschiedene Haptiken unterstützt. Wiederkehrende Details verleihen Individualität, zum einen durch Stoffpartien die leicht rüschenhaft fallen, zum anderen durch gefalteten Stoff, der drei horizontale Streifen bildet. Weiter verbindet die Looks selbstgemachte Accessoires aus transparentem PVC. Das besondere daran ist, dass es nicht, wie die meisten Materialien dünn und leicht ist, sondern ca. 4 mm dick. Dadurch behält es seine Form, ist aber nicht unbequem.

Look 3:
Hose mit Oberteil, PVC-Weste und Tasche Die Hose aus dünnen Mischgewebe hat als Detail einen in der Seitennaht eingenähten rüschenhaften Stoff. Über dem kastigen Oberteil, aus dem gleichen Stoff wie der Rock, wird eine Weste aus PVC getragen. Die drei Streifen finden sich auf der Tasche wieder.

(Alle Fotos by Robert Pater)

Weitere Einsendung(en):

Look 1: Bodysuit – Valentin P., Amtzell (U18)

Look 2: Rock – Valentin P., Amtzell (U18)

Bodysuit 1 – Valentin P., Amtzell (U18)

Bodysuit 2 – Valentin P., Amtzell (U18)

Bodysuit 3 – Valentin P., Amtzell (U18)

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.