Best of Kostümdesign 2018

Rabenkostüm – Barbara G., Laakirchen

DSC_0274 (Copy)Eine Idee als Bild im Kopf – erste Anfänge und dann endlich das fertige Kostüm! Mit großer Leidenschaft ist dies einmal im Jahr für mich fixer Bestandteil meiner Kreativität, um mein Kostüm für den Fasching zu kreieren.
Dieses Jahr war die Grundidee schon früh fixiert, aber die Umsetzung stellte mich vor Herausforderungen.


Herausgekommen ist mein Rabenkostüm – aus Stoffresten, Aluminiumstäben, Upcyclingmaterial, Pappmaschee, Klebeband  und Federn entstand in mühevoller Kleinarbeit dieses Kostüm.

Es stellt einen mystischen Raben dar, mit großen Schwingen aus Stoff. Jede einzelne Feder ist von Hand ausgeschnitten und mit Vlies und Handstichen befestigt.  Der Kopf ist aus Pappmaschee geformt und mit Lack und Federn verziert.

 

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.