Best of Kostümdesign 2017

Victor und Victoria – Andres T. + Felicitas H., Mühlheim/Ruhr

Victor und Victoria 2 (Copy)Zu diesem Outfit hat uns der Film „Corpse Bride“ von Tim Burton inspiriert. Die überspitzte Darstellung der viktorianischen Mode hat uns fasziniert. Pate für den Gehrock stand auch Willy Wonka aus „Charlie und die Schokoladenfabrik“ von Tim Burton, was sich besonders am Revers wiederspiegelt!Victoria trägt einen Zweiteiler, bestehend aus Jacke und Rock. Die Jacke ist hochgeschlossen und endet im Rücken in einem kleinen Schößchen. Darunter wird eine Balltaille getragen, das eingearbeitet Korsett zaubert eine schmale Taille. Der Tellerrock mit Volants am Saum bringt genügend Weite mit, um elegant über die Krinoline zu fallen. Die Kombination ist aus einem rot schwarzen Acetat Taft mit Rosenmuster genäht.

Victor trägt einen eleganten Gehrock aus Baumwolljaquard, den ein feines Blattmuster ziert. Die leicht ausgestellte Hose mit Bügelfalte besteht aus dem selben Material. Dazu gehört eine Weste aus rotem Jaquard mit Paisley Muster und ein weißes Hemd mit Stehkragen. Ein Zylinder und ein Gehstock runden das Outfit ab.

Zum ersten Mal ausgeführt haben wir unser Outfit auf dem Elf Fantasy Fair in Haarzuilens, in Holland.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Eric Dignum bedanken, der unser Kostüm so bezaubernd in Szene gesetzt hat und uns seine Fotos zur Verfügung gestellt hat.

Auch im echten Leben sind wir ein Paar. Ausgefallene Kostüme sind unsere Leidenschaft, die uns verbindet.

Wir lassen uns gerne von Filmen, Serien, Ausstellungen und kreativen Mitmenschen für unsere Kostümideen inspirieren. Zu Beginn eines jeden Projekts überlegen wir uns, wann und wo wir unser neues Kostüm tragen möchten und was am besten zu der Veranstaltung passt. Meistens wählen wir eine historische Epoche als Vorlage. Wichtig ist uns aber nicht eine exakte Reproduktion, sondern eine phantasievolle kreative Umsetzung, die zu unserem Typ passt.

Im Vordergrund steht dabei, dass wir als Paar zu erkennen sind und die Kostüme aufeinander abgestimmt sind.

Der Entstehungsprozess macht am meisten Spaß, wenn wir uns überlegen, wie das Kostüm aussehen soll, nach Stoffen und Zutaten stöbern sowie auf die Suche nach passenden Accessoires gehen.

Wir genießen es gemeinsam an den Kostümen zu arbeiten und es ist ein toller Moment, wenn die ersten Teile auf die Puppen gezogen werden können und man das Kostüm wachsen sieht.

Weitere Einsendungen:

Rokoko meets Dark Romantic -Andres T. + Felicitas H., Mühlheim/Ruhr

Was für ein Gentleman! – Andres T. + Felicitas H., Mühlheim/Ruhr

5 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

5 Kommentare zu “Victor und Victoria – Andres T. + Felicitas H., Mühlheim/Ruhr

  1. Bernd Senator

    Wow!
    Da sah ich die anderen Kostüme und war vollends hingerissen und in der festen Überzeugung, keine Steigerung mehr erleben (sehen) zu können.
    Doch jetzt hat es mich total umgeworfen.
    Ich liege am Boden, träume und wurde in die andere Welt hineingezogen.
    Einfach fantastisch!

  2. Gundra

    Ein fantastisches Ensemble wo alles stimmt, Schnitt – Verarbeitung – Materialien.
    Ich bin Begeistert.

  3. Anke

    Ein wundervolles Paar in wundervollen Gewändern! Diese Liebe zum Detail verlangt Bewunderung. Chapeau! 🙂

  4. Barb

    Dieses Outfit ist ein Traum. Am schönsten finde ich die Stoffwahl für den Herrenanzug! Aber das Kleid ist natürlich auch ein Wunderwerk!

Kommentare sind geschlossen.