Best of innovative Kreationen 2017, Best of Textilkunst 2017

Wohin – Ulrike L., Oelde

IMG_4922 (Copy)Hiermit bewerbe ich mich mit meiner Raum-Installation „WOHIN“.

Wohin – dieses eine Wort habe ich aus transparenter Folie genäht und mit goldgelbem Stroh gefüllt. Plakativ, in einer Länge von 1,80m, stellt meine Raum-Installation die immer wiederkehrende Fragen auf:
Wohin geht der Weg? Sind wir am Ziel?
Aktuell ist die Situation der Flüchtlinge einer der drängendsten Herausforderungen weltweit. Meine Gestaltung „Wohin“ beinhaltet einerseits Ratlosigkeit, Orientierungslosigkeit, vielleicht Verzweiflung und andererseits die Hoffnung auf Veränderung…

Weitere Einsendungen:

Geboren – Ulrike L., Oelde

  Mag ich (Herz anklicken)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.