Best of innovative Kreationen 2017, Best of Textilkunst 2017

„Tonne Teppich“ – Susann T. ,Stuttgart

KlangTeppich[1]-vor (Copy)Meine Idee heißt „TonneTeppich“ und ich bedanke mich bei Ihnen für die Möglichkeit das Projekt durch Sie in die Welt tragen zu dürfen. Upcycling ist ein Schritt für unsere Umwelt und für die gesamte Menschheit. Wir lernen den Planet Erde wertzuschätzen und unterstützen somit das allumfassende Wachstum, nachdem wir von Natur aus streben.

Ich befasste mich mit meiner Kleidung. Beim Aussortieren fiel es mir oftmals schwer Entscheidungen zu treffen, was jetzt bleibt und was rauskommt. Natürlich hatte ich manche Sachen ewig nicht mehr angehabt, aber emotional hing ich noch daran. Wie konnte ich also guten Gewissens Platz schaffen?
Die Vorgehensweise ist simpel. Man nehme den Kleiderständer und schnürt ca 300 cm Baumwollgarn (Durchmesser 1,5 mm), nimmt dann das Kleidungsstück als Ganzes und webt nun „drüber drunter drüber drunter“, auch um die Ecke rum! Zum Schluss werden die Bänder durchgeschnitten und wieder verknotet. Die unterschiedlichen Materialitäten, verwebt mit den emotionalen Werten, und vor allem der Kontrast zwischen unbrauchbar und nutzbar, liegen ganz klar im Mittelpunkt. Nachdem Familie, Freunde und Freundes Freunde von meiner Weiterverwertung aufmerksam wurden, empfing ich dankend Säcke mit Altkleidern. Entweder kamen diese dann in meinen Fundus oder wurden quasi auf Bestellung transformiert.

Weitere Einsendungen:

„Kissen“ – Susann T. ,Stuttgart

6 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.