Best of innovative Kreationen 2017

Taschentuch-Box – Marita P., Dortmund

DSC01159 (Copy)Zunächst etwas zu mir und meinen kreativen Aktivitäten. In meinem Beruf als Erzieherin ist ein Schwerpunkt meiner Arbeit, Kinder zu einem Phantasievollen Tun zu motivieren. Dabei ist mir wichtig, mit allem, was die Natur und auch das tägliche Leben bietet, zu arbeiten. So sammle ich schöne Papiere, Postkarten, Sprüche, Stoffe, Tapetenreste usw. und versuche alles irgendwie mit einzubeziehen.
Bedingt durch eine längere Krankheitsphase hatte ich Zeit, mich „kreativ auszutoben“. So entstanden etliche Bilder mit umhäkelten Karte, , Photos, Taschentuch-Boxen usw. In sehr aktiven Phasen hätte ich fast alles umhäkelt; es kamen immer neue Ideen. Oft sehe ich zuerst eine Karte oder einen Spruch und rankt sich der Rest darum. Auch spielt die Wahl des Bilderrahmens eine Rolle und gibt manchmal durch die Tiefe andere Gestaltungsmöglichkeiten.
Das Motiv auf der Taschentuch-Box hat mich gleich in einem Drogeriemarkt angesprochen. Da sie ein ständiger Begleiter in unserem Haushalt sind, musste ich allerdings warten, bis die Box leer war. Die Wahl des Rahmens war relativ schnell getroffen, aber der Hintergrund gestaltete sich etwas schwieriger. Ich habe so etwas wie „Vögel-Dschungel“ oder etwas Ähnliches gesucht. Bei den alten Tapetenresten einer Freundin bin ich dann fündig geworden und war mit dem Ergebnis zufrieden.

 Weitere Einsendungen:

Engel-Karte – Marita P., Dortmund

Post-Karte – Marita P., Dortmund

 

1 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Ein Kommentar zu “Taschentuch-Box – Marita P., Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.