Best of innovative Kreationen 2017, Best of Nähen & Schneidern 2017

70 Jahre, ein Rückblick Annemarie B. Dortmund

GesamtbildViele werden das Problem kennen: Was schenke ich meinem Mann zum 70. Geburtstag?
Lange überlegt; dann kam die Idee die 70 Jahre in textiler Form zu gestalten. Um in gemäßigten Dimensionen zu bleiben bot es sich an jeweils 10 Jahre zusammenzufassen.
Die erste Herausforderung war es wichtige Momente und Vorlieben aus den 70 Jahren zu sammeln einhergehend mit der Suche nach passenden Stoffen und Motiven ( viele gab es nicht).
Im nächsten Schritt musste ich die gesammelten Ideen auf und mit den Stoffen usw. festhalten. Dabei bediente ich mich verschiedener Techniken: Vieles wurde appliziert, fertige Motive sowie selbst entworfene. Schriften stickte ich per Hand oder mit der Maschine. Einiges wurde mit Stofffarbe gemalt (z.B. die explodierende Dampfmaschine und das Fahrrad). Der Kinderwagen ist gehäkelt und um das Wappen von Hamm zu erhalten musste ich auch noch die Patchworktechnik nutzen. Einige Erinnerungsfotos ließ ich auf Stoff drucken.


Die 63 Quadrate fügte ich im 3. Schritt zusammen, hinterlegte sie mit einem Vlies und der Rückseite. Um eine bessere Plastizität zu erreichen quiltete ich die Nähte und einzelne Motive. Mit dem Anbringen des Bindings und der Schlaufen beendete ich die Arbeit.
Es wird nicht jeder alle Bilder verstehen können, aber mit etwas Phantasie kann man sich die 70 Jahre wohl ausmalen.

 

3 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)

Ein Kommentar zu “70 Jahre, ein Rückblick Annemarie B. Dortmund

  1. Sabine

    Hallo!
    Finde das eine ganz tolle Idee mit dem 70. Geburtstag alles in Stoffbilder sein erlebtes zu nähen und in einem Patchworkbild darstellen.
    Schöne Grüße von Sabine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.