Best of innovative Kreationen 2016, Best of Textilkunst 2016

Zentangle – Martina S., Wuppertal

K800_6Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Textilarbeiten in verschiedenen Techniken, außerdem male ich auch. Im vergangenen Jahr habe ich für mich das Zentangle entdeckt. Da ich aber nicht gern nur Bilder nach- oder ausmale, habe ich angefangen kleine Muster zu entwickeln und daraus dann unterschiedliche größere Zentangle. Diese habe ich begonnen in kleinere, textile Wandbilder umzusetzen.

Das bei Ihnen eingereichte Bild ist 28 x 28 cm groß. Es besteht aus einem gepatchten Untergrund mit unterschiedlich, dünnen Polyester- Baumwollstoffen. Darauf habe ich durchscheinende Stoffe appliziert und mit Stickereien versehen und so versucht, ein meiner Zeichnung ähnliches Textilbild zu schaffen.

 

6 gefällt das (ohne Wettbewerbsrelevanz)